Demo2 first Demo5 second Demo5 secondDemo2 thirdDemo2 thirdDemo2 fourthDemo2 secondDemo2 secondDemo2 second

News

VBC Oftringen 2 - VBC Stein         3:1
Mehrzweckhalle, Oftringen
Sätze: 25:12 (20 min); 25:14 (21 min); 22:25 (27 min) 25:14 (22 min)
Total: 1h 48min 

VBC Oftringen
Weber, Benz, Disler, Benz, Amrhein, Loretz-Roth, D'Antico, Heiniger, Burkart, Maia
Coach: C. Rössler
Oftringen ohne: Huber, Hochuli, Gerber, Läubli, Flückiger

VBC Stein
Haslimeier-Schnetzler, Hasler, Buser, Pomenig, Mathis, Neumann, Stocker, Schreiber
Coach: M. Isaak

 

geschrieben von Nora Flückiger

Unverhältnismässig früh (Matchbeginn 10 Uhr, Aufstellen noch viel früher), aber dank der Disler'schen Frühstücksmethode top gestärkt, fand sich das Damen 2 - zum ersten Mal in reduzierter Formation mit "nur" zehn Spielerinnen - zu diesem Cup-Spiel in der Mehrzweckhalle ein.

Nachdem die Oftringerinnen in den letzten beiden Spielen zum Satzbeginn jeweils etwas zu kämpfen gehabt hatten, war nun das Motto: "Vollgas von Anfang an!" Das gesamte Team machte viel Druck, was nicht zuletzt dank einer souveränen Leistung in der Defense - unter anderem von Libera Maia - möglich war. Amrhein suchte gekonnt die gegnerischen Löcher und machte Punkt um Punkt. Captain Disler kam wieder einmal ihrer Staubsauger-Funktion nach und düste über das ganze Feld. Mit souveränem Servicespiel von S. Benz und Loretz konnte der Vorsprung bis zum Satzende gehalten werden und der VBCO triumphierte mehr als deutlich mit 25:12.

Auch im zweiten Satz starteten die Oftringerinnen souverän, liessen den Gegner jedoch wieder aufholen - was Coach Rössler zu einem frühen Timeout bewog. Doch D'Antico, die in diesem Satz frisch auf dem Feld stand, verschaffte ihrem Team mit einer Serviceserie wieder etwas Luft - direkt gefolgt von einer weiteren Serie durch Weber. Beim Punktestand von 13:6 aus Oftringer Sicht bezogen die verzweifelten Gegnerinnen ihr erstes und einziges Timeout (offenbar wusste auch der Coach nicht, wie er seinen Spielerinnen aus der Misère helfen sollte). Mit einer hervorrangenden Teamleistung holte das Heimteam den zweiten Satz mit 25:14.

Im dritten Satz zeigten nun aber die Gegnerinnen aus Stein, dass auch sie nicht umsonst in der 3. Liga Pro spielen, und dass man im Volleyball nichts geschenkt bekommt. Mit gezielten und gut platzierten Finten und viel Einsatz in der Defense machte das Gastteam dem VBCO das Leben schwer - die vielen Eigenfehler der Oftringerinnen taten ihr Übriges (sieben Servicefehler verträgt es auch bei so einem Gegner nicht). So war es Coach Rössler, die beim Spielstand von 13:14 das erste Timeout bezog und ihren Spielerinnen einheitzte. Doch dem Damen 2 wollte in diesem Satz trotz dreier kurz aufeinanderfolgender Wechsel gar nichts mehr gelingen und die Gegnerinnen bauten ihren Vorsprung weiter aus. So ging der dritte Satz schliesslich mit 25:22 an den VBC Stein.

Der Vergeltungsschlag des VBCO folgte zu Beginn des vierten Satzes jedoch im Handumdrehen: Nach einer fulminanten Serviceserie von S. Benz (darunter ein Ass) lag das Heimteam bereits mit 8:1 in Führung! Auch Weber hielt den Druck im Anspiel aufrecht und servierte ihrem Team den 12:2-Vorsprung auf dem Silbertablett. Wie in den ersten beiden Sätzen feierten die Angriffsspielerinnen ihr Schützenfest mit gezielten und perfekt platzierten Bällen - so versenkte Heiniger eine Finte gekonnt in die Mitte und Disler zeigte, dass das Team auch die langen Finten beherrscht. Obgleich die Gegner nichts unversucht liessen und sich sogar mit einem Fallrückzieher zu helfen wussten, liessen die Oftringerinnen keinen Stein auf dem anderen und siegten souverän mit 25:14.

Damit gewinnt der VBCO dieses Cupspiel mit einem deutlichen 3:1 - wobei die Revanche gegen Ligagegner Stein nicht lange wird auf sich warten lassen (Save the Date: 14. Dezember 2016). Mit diesem hervorragenden Spiel und einer souveränen Teamleistung konnte das Damen 2 so richtig Selbstvertrauen tanken, um heute gegen Kanti Baden gleich noch einmal sein Können unter Beweis zu stellen! Viel Glück und Erfolg!

1291 Views • Kategorien: Damen 2
« Es klappte alles wie am Schnürchen… » Zurück zur Übersicht « (Is Spiel) inecho, umeschloh, durezieh und abeloh »
Archiv

»Ausrüster

» Veranstaltungen

» Youtube-Kanal